Schriftgröße: normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Firmenprofil

Gründung

Übernahme

Übernahme

:

:

:

1972

durch Bernd Erxleben am 01.05.1985

durch Gerhard und Kerstin Zessin 02.02.2006 (geb. Erxleben)

 

Mittelständisches Handwerksunternehmen (22 Mitarbeiter) mit Sitz in Much (zwischen Köln und Bonn – Anbindung an die A4).

 

Gegenstand des Unternehmens:

  • Planung, Herstellung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von stationären und mobilen Dieselnotstromanlagen im Leistungsbereich von 15-2400 kVA deutschlandweit
  • Containeraggregaten
  • Pumpenaggregaten
  • Schaltanlagen
  • Belastungswiderständen
  • Durchführung von Wartungen (auch Fremdfabrikate)
  • Reparaturen und Instandsetzungen
  • Demontagen
  • Vermietung von Dieselnotstrom-Container-Aggregaten im Bereich von 30 kVA - 1400 kVA und Belastungswiderstände bis 700 kW

 

Mehr als 90 % unserer Anlagen sind maßgeschneidert auf die Bedürfnisse unserer Kunden.

 

Wir legen Wert auf kundenspezifische Lösungen, alles aus einer Hand!!

 

Folgende Zulassungen sind vorhanden:

  • WHG (Wasserhaushaltsgesetz)
  • Schweißfachbetrieb
  • QM-System nach DIN EN 9001
  • Präqualifiziert seit 2012
  • Elektrofachbetrieb mit EVU-Zulassung

 

Wir sind erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit 1985 in den Bereichen

  • Metallbauer - Fachrichtung Konstruktionstechnik
  • Burokaufleute (dualer Ausbildungsgang möglich)